Sexualpädagogische Workshops

Do 14. 4. 2011

Die Aufklärungsworkshops „Weil ich ein Mädchen bin …“, „Wann ist ein Mann ein Mann…“ und „Zeit der Zärtlichkeit“ sind bei unseren SchülerInnen sehr gut angenommen worden. Einige Meinungen unserer SchülerInnen dazu:

„ Der Workshop war sehr interessant und ist zum Weiterempfehlen!“
„Es war sehr interessant und lustig. Ich würde in der 4.Klasse gerne noch einen Workshop zum Thema haben.“
„Interessant, lustig, sehr nette Workshopleiterin!“
„Es war toll, dass wir anonym Fragen zum Thema stellen konnten.“

Das Amt Junge Kirche der Diözese Graz Seckau bietet in Kooperation mit dem Land Steiermark sexualpädagogische Workshops an, die ganz auf die Bedürfnisse, Erwartungen und das Alter der Kinder und Jugendlichen abgestimmt sind. Sie sind geschlechtsspezifisch konzipiert, sehr anschaulich, sinnlich und abwechslungsreich gestaltet.
Die Referenten/innen haben Erfahrung in der Jugendarbeit und wurden inhaltlich und methodisch speziell für diese Workshops ausgebildet.
Wir haben an unserer Schule bis jetzt mit diesen Workshops sehr gute Erfahrungen gemacht. Ihre Kinder haben bereits im letzten Schuljahr sich mit den angeführten Themen auseinandergesetzt:

„Weil ich ein Mädchen bin ... was sie wissen sollte auf dem Weg zur Frau“
und
„Wann ist ein Mann ein Mann ... was er wissen sollte auf dem Weg zum Mann“
Ziele der Workshops sind u. a.:
n Information und Sensibilisierung zum Themenbereich Sexualität
n Hilfestellungen bei alltäglichen Fragen des Mann-/Frau-Werdens
n behutsamer und verantwortungsvoller Umgang mit der eigenen Sexualität
.
In der 3. Klasse geht es um das Thema: „Zeit der Zärtlichkeit“.

Der Kostenbeitrag von € 13.- pro SchülerIn für 6 Unterrichtsstunden wurd vom Elternverein Deutsch Goritz bezahlt.

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login