Lesung mit Jutta Treiber

 Jutta Treiber

Der Lesefreitag fand heuer schon etwas früher statt, weil die bekannte Jugendbuchautorin Jutta Treiber zu Gast war. So gab es zwei Lesungen für die SchülerInnen, bei denen die Bücher „Jonas ist weg“, „Vergewaltigt“ und „Der blaue See ist heute grün“ präsentiert und auch andere Textproben vorgetragen wurden. Anschließend durften sie in Jutta Treibers Büchern lesen. Die Begeisterung war riesengroß, weil wirklich aktuelle Themen, wie Mobbing, Vergewaltigung und frühe Schwangerschaft behandelt wurden.

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login