Friedhofsgang zu Allerheiligen

Es ist bereits Tradition, dass die 4. Klassen zu Allerheiligen am Friedhof von Deutsch Groritz 
der Gefallenen des 2. Weltkriegs gedenken. Die Blumen- und Kerzenspenden aller 
SchülerInnen unserer Schule werden zum Heldenfriedhof gebracht und schmücken 
diesen Teil des Ortsfriedhofs. 
Bürgermeister Heinrich Tomschitz machte bei seiner Ansprache einen geschichtlichen 
Rückblick auf die Ereignisse zum Kriegsende vor 70 Jahren hier rund um Deutsch Goritz. 
Er sprach auch die Mahnung aus, uns stets für Frieden und Freiheit einzusetzen. 
Mit Diakon Pater Gustav Stehno beteten die SchülerInnen für die vielen Opfer dieser grauenvollen Zeit. 

 

 

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login