Lions Friedensplakat Wettbewerb

Heuer konnten wieder die SchülerInnen der NMS Deutsch-Goritz im Rahmen des BE-Unterrichts
für den Wettbewerb des Lions Club zum Thema „Wege zum Frieden“ ein Friedensplakat gestalten.
Die Teilnahme am Wettbewerb war allen SchülerInnen Österreichs zwischen 11 und 13 Jahren möglich.
In den letzten Jahren lag die Teilnehmerzahl weltweit über 400.000.
Die SchülerInnen hatten zur Aufgabe, das Thema als bildnerisches Plakat malerisch oder grafisch umzusetzen.
In Zeiten, in denen fast täglich Medienberichte über Kriege und Krisenherde gesendet werden,
sind die „Wege zum Frieden“  ein umso wichtigeres Thema.

 

Wegen der durchgehend hohen Qualität fiel es der Jury nicht leicht, eine Auswahl zu treffen.
Die diesjährigen Gewinner waren Leonie Gangl, Lorenz Nell und David Lederhaas.
Der Präsident des LIONS-Clubs Radkersburg-Mureck 114M  Franz Summer und Dr.Kurt Hoffellner
und Erna Bund überreichten Urkunden und  Gutscheine an die SiegerInnen und bedankten sich bei der
Direktion und Lehrkräften, die sich gemeinsam mit dem Thema „Wege zum Frieden“ auseinandersetzten.

 

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login